Zurück zur Taverne

Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon Gilda » 11. November 2017, 16:49

Hallo liebe Andori

Habt ihr es schon entdeckt? Schon gespielt? Mein kleines nettes Würfelspiel in „Die Bonus-Box“?
Andor_ArtFoto_BB_01.jpg


„Gildas Met“ wird im Schachtel-Boden der Bonus-Box gespielt. Dort gilt es bestimmte Bereiche zu treffen und dafür Humpen voll Met zu gewinnen. Jeder Humpen bringt Punkte – aber auch einen Nachteil für die nächste Runde (ja, mein Met hat's in sich :D ) .
Natürlich würfelt aber jeder Held auf seine eigene Weise. Eara würfelt, wie sonst auch, mit einem Würfel, darf diesen aber nach dem Wurf auf die gegenüberliegende Seite drehen. Chada wirft mit bis zu 5 Würfeln, aber alle nacheinander und entscheidet wann sie aufhört. Sogar Orfen, der ebenfalls in der Bonus-Box enthalten ist, würfelt auf eine ganz besondere Weise.

Aber wie würfeln die Dunklen Helden?

Und hier kommt ihr ins Spiel! Wir möchten eure Ideen sammeln:
Wie werfen Forn, Drukil, Darh und Leander ihre Würfel in „Gildas Met“???

Um teilzunehmen reicht es völlig aus für einen der 4 Dunklen Helden eine "Wurf-Regel" zu posten.

Unter allen Posts verlosen wir 3x die wohl seltensten Mini-Erweiterungen im Original mit Signatur von Michael Menzel:
"Los héroes de Córdoba", "Les Présents de l’Arbre des Chants" und "Varatan’s Lighthouse"

IMG_20171111_172354.jpg


Postet eure Ideen bis einschließlich Donnerstag, dem 16. November. Kurz darauf geben wir hier die 3 Gewinner bekannt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Eine Barauszahlung, Auszahlung in Sachwerten oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar. Die Gewinner akzeptieren notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!
Benutzeravatar
Gilda
 
Beiträge: 1942
Registriert: 25. Februar 2013, 12:39

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon Mjölnir » 11. November 2017, 17:31

Hallo Gilda,

was für eine tolle Idee! :)
Also, eins ist ganz klar: Leander würfelt mit verbundenen Augen... :D
..und Drukil muss zum Würfeln in den Wald gehen, glaub´ ich... ;)

LG, Mjölnir :)
Benutzeravatar
Mjölnir
 
Beiträge: 3284
Registriert: 20. März 2013, 18:50

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon Karanato » 11. November 2017, 17:40

Hallo Gilda,

Leander kann die Zukunft sehen. Das heißt, er weiß vorher, was die Würfel zeigen und kann versuchen dies zu ändern.
In Spieltegeln:
Ist Leander mit seinem Wurf mit 1 (2 könnte auch gehen) Würfel nicht zufrieden, darf er erneut Würfeln. Das Ergebnis des zweiten Wurfs zählt dann aber in jedem Fall, auch wenn dieser schlechter ist.
Ebenso kann Leander jeden seiner Gehner zwingen, seinen Wurf erneut auszuführen, wobei auch hier in jedem Fall das zweite Ergebnis zählt.

Gruß, Karanato
Karanato
 
Beiträge: 13
Registriert: 17. Juni 2017, 05:34

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon theofanils » 11. November 2017, 19:48

Hallo zusammen,
Forn würfelt je einen Würfel mit der rechen, linken Hand und den Dritten mit seinem Schwanz.
Um den Wurf mit dem Schwanz zu simulieren, wird der dritte Würfel in die Ecke mit dem “C + T“ gelegt und mit dem Zeigefinger auf das Spielfeld geschnippt.
Gruß
Theofanils
Benutzeravatar
theofanils
 
Beiträge: 65
Registriert: 9. März 2015, 07:08

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon alienmast » 11. November 2017, 20:16

Hallo Gilda,

Forn kann Mitspieler die bereits auf ein Feld gewürfelt haben, auf dem
er mit seinem Würfrlwurf auch landet, die Würfel dieser Mitspieler auf das
nächst schlechtere Feld versetzen. Dies gilt nicht für Mitspieler die nach ihm
auf dasselbe Feld würfeln.

z.B: Spieler 1 und 2 würfeln auf Feld x3. Forn würfelt als Spieker 3 und landet
mit seinem Wutf auch auf Feld x3, dann kann er die Würfrl von Spieler 1 und 2
auf Feld x2 versetzen.

Grüße alienmast
alienmast
 
Beiträge: 65
Registriert: 8. September 2014, 15:58
Wohnort: Frankfurt

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon LadySargon » 11. November 2017, 20:17

Hallo Gilda,
Darhen kann anstatt die Aktion“Knochen-Golem bewegen“ einen seiner Würfel ein Feld weiter bewegen. Allerdings nur Würfel, die auf x Felder liegen und nur im Uhrzeigersinn.
Schöne Grüße
LadySargon
 
Beiträge: 0
Registriert: 11. November 2017, 19:49

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon Akita » 11. November 2017, 20:37

Forns Würfel die am selben feld den gleichen Wert zeigen,
werden addiert :)
Benutzeravatar
Akita
 
Beiträge: 126
Registriert: 8. Oktober 2014, 09:46
Wohnort: Oberösterreich

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon adleraugexy » 11. November 2017, 22:02

Hallo Gilda
Forn würfelt mit 3 Würfel gleichzeitig.
Forns höchster Würfelwurf erhält für jeden Würfel im gleichen Feld +1.

Lg adleraugexy
adleraugexy
 
Beiträge: 199
Registriert: 4. Mai 2015, 20:23

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon Toren_Baer » 11. November 2017, 22:26

Hallo,
Leander würfelt nacheinander alle seine Würfel bereits neben dem Spielfeld und legt sie der Reihe nach hin.
Er würfelt nun einzeln die Würfel auf das Spielfeld und entscheidet, wann er aufhört (spätestens nach dem 4. Wurf). Dann zählt die Position des zuletzt geworfenen Würfels (die anderen werden vom Spielfeld entfernt) und der Wert des nächsten noch nicht geworfenen Würfel.

Toren_Baer
Toren_Baer
 
Beiträge: 38
Registriert: 27. Dezember 2016, 12:52
Wohnort: Bayreuth

Re: Gewinnspiel: Wie vertragen Dunkle Helden Gildas Met???

Beitragvon Kidd » 11. November 2017, 23:53

Hallo zusammen und vielen Dank für das schöne Gewinnspiel!
Ich habe die Bonus-Box leider noch nicht, daher kenne ich die Regeln des Würfelspiels nicht, habe aber eine Idee für Leander:

Er kann, je nachdem mit wievielen Würfeln er wirft, versuchen, seinen Würfelwurf (d.h. Summe der Augen) vorherzusehen.
Würfelt er mit 1 Würfel, darf er 1 Tipp abgeben, bei 2 Würfeln 2 Tipps etc.
Würfelt er ein entsprechendes Ergebnis, hat der Met keine negativen Auswirkungen auf ihn.
Thematisch gesehen hat er also durch seine Fähigkeit, vorherzusehen was passiert, sich nicht zu einem Trink-Gelage verleiten lassen. Er hat Gildas leckeres Getränk gebührend genossen, aber in weiser Voraussicht nicht über den Durst getrunken.

Liebe Grüße,
Kidd
Kidd
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Dezember 2014, 01:40

Nächste