Zurück zur Taverne

Tavernentratsch

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 25. Juni 2024, 16:02

Edit: die Schnecken fehlten noch.

Das Große Ballon Rennen hab ich mir jetzt auch aus dem Archiv rausgesucht. :D

Und zur Tierartdiskussion: Die Retail-Versionen enthielten anfangs immer weniger Tiere: Grundspiel 4 (statt 5), Pearlbrook 1 (statt 4), Spirecrest 1 (statt 4). Nur in Bellfaire waren Retail und Kickstarter ident.

Nur aufgrund recht hohen öffentlichen Drucks aufgrund des hohen Preises entschloss sich Pegasus, einen Teil des zusätzlichen Extramaterials freiwillig dazuzugeben. Und da gehörten dann auch noch die anderen Tiere dazu, die ursprünglich Kickstarter Bonusmaterial waren.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6889
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Moai » 26. Juni 2024, 06:35

Um es zu vervollständigen: Beim "Hot Balloon Race" (oder so ähnlich war der Name) bekommt man 4 SP + weitere Siegpunkte, indem man Handkarten abwirft. Je nach Anzahl der ausliegenden grauen ("Tan Traveler") Karten. Ich hatte 4 Karten ausliegen, durfte also bis zu 4 Handkarten abwerfen - was ich auch tat - und erhielt dafür 4 zusätzliche SP.
Moai
 
Beiträge: 4015
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Phoenixpower » 26. Juni 2024, 06:36

Alles klar, danke für die Info bezüglich der neuen tierarten. Mal schauen, wann die nächste Erweiterung einzieht :)

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2888
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 26. Juni 2024, 08:47

Hallo Phoenixpower

Also wenn du eine Empfehlung brauchst, in welcher Reihenfolge du dir die Erweiterungen zulegen sollst: Bellfaire hast du schon, dann würde ich zuerst Spirecrest empfehlen, anschließend Newsleaf, dann Pearlbrook, und wenn, dann erst ganz zum Schluss Mistwood.

:)

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6889
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Phoenixpower » 8. Juli 2024, 08:25

Wie im Tavernenspiel schon geschrieben, ist bei mir privat zurzeit viel los. Deshalb kam ich in den letzten zwei Wochen weder zu einem Spielbericht vom Spiel mit dem Gestaltwandler, noch zu einer weiteren Partie SI in der letzten Woche gekommen bin. Vielleicht schaff ich ja heute eins :)

Ich antworte noch auf deinen letzten Beitrag, Galaphil:
Galaphil hat geschrieben:Also wenn du eine Empfehlung brauchst, in welcher Reihenfolge du dir die Erweiterungen zulegen sollst: Bellfaire hast du schon, dann würde ich zuerst Spirecrest empfehlen, anschließend Newsleaf, dann Pearlbrook, und wenn, dann erst ganz zum Schluss Mistwood.
Dass du zunächst Spirecrest empfiehlst, habe ich tatsächlich erwartet ;)

Ich werd jetzt erst noch ein paar Mal Bellfaire so ausprobieren (wenn sich die Zeit findet), schließlich hab ich mit der Erweiterung erst ein mal gespielt. Aber irgendwann wird Spirecrest dazukommen und dann schau ich mir das Wetter mal an :)

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2888
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Spielbericht: Hüter der verbotenen Wildnis und Nebel

Beitragvon Phoenixpower » 9. Juli 2024, 07:35

Ich bin anscheinend nicht der einzige, der zurzeit wenig Zeit hat ;)
Nichtsdestotrotz haben wir gestern dann eine Partie SI gespielt.

Ich wählte den Hüter der verbotenen Wildnis, während mein Freund sich mit dem Nebel des leisen Todes herausforderte.
Wir spielten auf der Spielplanrückseite (Ost und Südost) gegen BP auf Level 2.

Der Nebel hatte einen starken Start mit einem gelernten Wachstumsopfer und der Unterstützung durch die Gabe des Wachstums vom Hüter. Aber dadurch machte er in der ersten Runde halt leider keinen Schaden. Seine eine Wüste (es begann entspannt mit Wüsten) erhielt eine Ödnis. Dafür konnten wir dann die Runde drauf die Dschungel recht gut verteidigen.
Für den Hüter hatte es zunächst recht entspannt begonnen, doch jetzt kamen die Sümpfe. Glücklicherweise waren nur drei der fünf bei mir möglichen Gebiete erkundet worden. Dennoch musste ich für das 3er-Gebiet (das ja von Beginn an eine Ödnis drinnen hatte) um Unterstützung vom Nebel bitten.
Danke den Überresten eines alten Geistes, die wir beim ersten Ereignis gekauft hatten, konnten wir dann die Sümpfe auf beiden Plänen verteidigen. Das war auch bitter nötig, denn die Welle an Kolonisten betraf wieder die Sümpfe und dann die Berggebiete.
Der Hüter hatte seine Sümpfe dann recht gut im Griff und konnte im Gegenzug Dahan in einen Sumpf des Nebels schieben, um diesen zu leeren.
Damit blieb noch ein Sumpf beim Nebel und einige Berge.
Das nächste Wüten brachte uns dann drei Ödnismarker.
Erinnert ihr euch noch an das zu Beginn vom Nebel gelernte Wachstumsopfer? Der Hüter lernte als erste starke Fähigkeit den Brand der Erneuerung und da war das eine gute Kombination, da der Nebel so seine eigenen Präsenzen zerstören konnte, um dann mit dem Brand zurückzukommen.
Wir schlugen auf die Invasoren ein, eine Furchtkarte zögerte das Bauen in den Küsten um eine Runde raus und als dann als nächstes Dschungel kamen, konnten wir sowohl die Küsten, als auch die Dschungel recht gut leeren und dann verteidigen. Und dann ging es schnell. Der Hüter bekam 9 Energie, die er auf 4 Karten aufteilen durfte und der Nebel platzierte mit den Wachstumsopfer seine letzte Präsenz, als wir mit einem letzten Brand der Erneuerung den letzten Invasor von der Insel fegten und damit Furchtstufe III erreichten.
Ein vollkommener Sieg!

Höhepunkt des Spiels: Eine Ereigniskarte aus ZE, die ich noch nie gelesen hatte :D

Hier das Bild vom Spielplan am Ende der Partie:
IMG_20240708_202420794.jpg


LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2888
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Butterbrotbär » 9. Juli 2024, 21:30

Habe ich etwas im Tavernentratsch oder den Tavernenspielen übersehen oder wurde Moais 4000er glatt vergessen? :P :mrgreen:
Egal, welches davon zutrifft: Ganz glorreiche Gratulation unserem geschätzten Gast von den Osterinseln für das Erreichen der nächsten Tausenderziffer! Deine famos vielen fantastischen Fan-Legenden und spannenden Spielberichte sind hier ebenso gern gesehen wie deine aktive Teilnahme an Tratsch und Tavernenspiel. Die 4000 sind wohlverdient. Auf dass die nächsten bald folgen mögen! :P

........./\៛.............../\៛.............../\៛......
......./....\............./....\............./....\......
......ꟼ⋅ᴥ⋅P..........ꟼ⋅ᴥ⋅P...........ꟼ⋅ᴥ⋅P....

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 3009
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Towa » 9. Juli 2024, 22:55

Dem kann ich mich nur anschließen: Herzlichen Glückwunsch zu 4000 Beiträgen, Moai! :D

Und herzlichen Glückwunsch zu 3000 Beiträgen, BBB! :P :D

........./\៛.............../\៛.............../\៛......
......./....\............./....\............./....\......
......ꟼ⋅ᴥ⋅P..........ꟼ⋅ᴥ⋅P...........ꟼ⋅ᴥ⋅P....
Benutzeravatar
Towa
 
Beiträge: 2049
Registriert: 26. Februar 2019, 18:24
Wohnort: Im Haus auf dem Bild

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 10. Juli 2024, 03:54

Tatsächlich stimmt es, die letzten Tage war nicht nur viel los, ich habe/hatte zusätzlich noch einen Virus aufgerissen, der mich darniederstreckte und die meiste Zeit schlafen ließ.

Insofern, flös noch nicht geschehen, Alles Gute Towa zu 2000 Beiträgen, dem Butterbrotbären zu 3000 Beiträgen und Moai zu 4000 Beiträgen!
Damit wir weiter Rätsel, Archiv, Fanlegenden und Tavernenspiele genießen können!

Lieben Gruß, Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6889
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Tavernentratsch

Beitragvon Galaphil » 10. Juli 2024, 17:07

Ich bin heute auf folgenden Podcast gestoßen:
https://youtu.be/OBgiBv6XPGY?si=lqfd34-_0aPQ76Ph

Dort sind Inka und Markus Brand zu Gast bei Marc-Uwe Kling, und sie sprechen 75 Minuten lang über Spiele - und spielen zwischendurch auch.
Ich fand es sehr schön anzuhören.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6889
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

VorherigeNächste