Zurück zur Taverne

42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Galaphil » 26. April 2024, 10:30

Ich habe gerade nicht die Möglichkeit, so schöne Zeichnungen anzufertigen.
Und vielleicht hab ich auch durch einfaches Anschauen irgendwo einen Gedankenfehler gemacht.
Aber: wenn wir jetzt im Süden den Gor besiegen und den Wargor ablenken, dann kommt diese Runde im Süden niemand in die Zeltstadt und nächste Runde nur der Felltroll.

Im Norden wird es tricky.
Den Felltroll müssen wir jetzt, wohl oder übel, besiegen.
Den Gor von 407 würde ich auf jeden Fall nach 408 ablenken wollen.
Und dann ist es ... schwierig. Den Wargor von 410 müssten wir auf jeden Fall noch besiegen und den Wargor in der Verwandlungshöhle hab ich übersehen. Der würde mit dem Felltroll noch einmal Gor'chen Hüpf spielen, für den wäre noch ein dritter Kristall (gibt's den?) nötig, dann würde es sich ausgehen.

Wenn wir sagen, so viel Zeit haben wir sowieso nicht, dann würde ich noch mehr darauf drängen, möglichst Stunden zu sparen und dann wäre mein Plan der für mich effektivste.

Aber ich würde bevorzugen, wir ziehen jetzt einfach.
Thorn beginnt. Bitte, JuLei, dein Zug!
Galaphil
 
Beiträge: 6898
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Galaphil » 26. April 2024, 10:31

Unabhängig von Thorn geht Tenaya nach 467, auf das Eis.
Galaphil
 
Beiträge: 6898
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon JuLei » 26. April 2024, 12:18

Galaphil hat geschrieben:Aber ich würde bevorzugen, wir ziehen jetzt einfach.
Thorn beginnt. Bitte, JuLei, dein Zug!


Thorn auf 405 und gehen das Risiko eines Schneesturms (Tenaya auf 467) ein, oder doch lieber erstmal abwarten/passen bzw. Flaps noch das letzte Schneps aufdecken (eigentlich unnütz). A´ch wäre noch geschützt, da Sie nach Tenaya dran ist.....

mhhhhhh.........

Thorn geht auf 405, weil Tenaya einen Reiterhelm findet :lol:

Fertig...
JuLei
 
Beiträge: 254
Registriert: 10. November 2023, 23:45

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Moai » 26. April 2024, 12:36

Mir ist leider für das Wochenende etwas dazwischen gekommen. Heißt, vor Sonntag Abend werde ich nicht mehr zum Aktualisieren kommen. Nur schon mal soviel:
- Thorn rückt auf 405 (1.h)
- Tenaya verliert auf Feld 467 2 Willenspunkte. (1.h)
Moai
 
Beiträge: 4020
Registriert: 15. Februar 2016, 17:25
Wohnort: Auf der Insel der Steinköpfe

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Phoenixpower » 26. April 2024, 12:49

Oh nein, dabei geht meine und Galaphils Diskussion gerade auf ein Ende zu :lol:
Nein, nur Spaß, Moai, nimm dir die Zeit, die du brauchst. Privatleben geht ja immer vor.


Dann zurück zur Diskussion mit Galaphil:


Ich sehe 3 mögliche Ausgänge der Gestalt:

1.: Wir müssen im Süden einen Bosskampf kämpfen. Dann ist Grent näher da als alle anderen und kann sich die 2 Stunden mehr zum Ablegen der Edelsteine leisten. Aćh spart sich 2 Stunden, weil sie den Takuri nicht zurückholen muss und alle können sich noch auf den Weg in Richtung Süden machen.
2.: Wir bekommen eine Laufaufgabe und müssen z.B. den Winterstein in den Norden hoch bringen (selbes auch, wenn der Boss im Norden erscheint). Dann muss Grent eh in den Norden laufen und kann auf dem Weg die Edelsteine ablegen. Dadurch spart er sich eine Stunde.
3.: Der Bosskampf führt uns in den Westen oder auf den See. Dann kommt Grent in keiner Weise in die Nähe und wir sind sowieso am A***.

In beiden relevanten Fällen ist es stundensparender oder sogar günstiger, wenn wir den Gor nicht bekämpfen. Wenn's sein muss, würde Grent den Gor dann nach der Gestalt bekämpfen, dann spart sich Aćh die zwei Stunden für's Zurückholen des Takuris, aber das würde ich trotzdem nicht machen, da wir das Risiko haben, dass Grent mehr als die zwei Stunden, die er dann für den Kampf hat, braucht.

Wenn du keine anderen Argumente mehr für deinen Plan hast, Galaphil, würde Grent mit seiner ersten Aktion zur Gestalt marschieren.

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2890
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Galaphil » 26. April 2024, 13:03

Es ist für mich voll in Ordnung, Phoenixpower. Deine Figur, deine Entscheidung, dein Zug.

Wenn ich alles alleine entscheiden würde wollen, dann dürfte ich nicht mit euch spielen.
Aber ich will ja MIT euch spielen, und nicht alleine! :)

Also alles gut, Moai entscheidet für A'ch und wir lesen uns die Karte "Gestalt" durch - oder warten einfach bis Montag.

Lieben Gruß, Galaphil (habt ihr eigentlich auch wieder langsam Lust auf SI?)
Galaphil
 
Beiträge: 6898
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Phoenixpower » 26. April 2024, 13:46

Galaphil hat geschrieben:Wenn ich alles alleine entscheiden würde wollen, dann dürfte ich nicht mit euch spielen.
Aber ich will ja MIT euch spielen, und nicht alleine!
Eine weise Aussage. Gut, dass wir gemeinsam spielen :D

Auf SI hätte ich schon Mal wieder Lust, allerdings werden mir zwei aktive Tavernenspiele zu viel. Dadurch, dass ihr drei so aktiv mitspielt, brauche ich derzeit kein weiteres TavSp :)

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2890
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon JuLei » 26. April 2024, 15:02

Hab mir auch schon Gedanken gemacht, wo wir hin müssen....
Haben ja alle Orte auf der Karte ja schon besucht. Glaube nicht, daß in einer Legende mit Absicht/Aufgabe 2 mal ein Ort besucht werden muss....Ich glaube auf den A Karten stand, wir sollen Tranuk neben den Spielplan bereit stellen.
Er kann ja nicht über den Ava laufen...Fällt das ja schon mal aus.

Bleibt nur noch Würfel oder die Höhle übrig... :?:
JuLei
 
Beiträge: 254
Registriert: 10. November 2023, 23:45

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon JuLei » 26. April 2024, 15:08

Phoenixpower hat geschrieben:
Auf SI hätte ich schon Mal wieder Lust.....

LG Phoenixpower


Spirit Islands werde ich mir auch demnächst zu legen bzw. wünschen....(spätestens zu Weihnachten)...

Dann würde ich mich 2025 auch mal an Tavernenspiele diesbezüglich wagen...

Zurzeit spiele ich sehr oft mit meinen jüngsten Paleo, Dorfromantik und Stone Age....

Solange das so intensiv anhält...Bleibt kaum Zeit was für neues....
JuLei
 
Beiträge: 254
Registriert: 10. November 2023, 23:45

Re: 42. TavSp: "DeK - Die Spur der Macht" (Diskussion)

Beitragvon Phoenixpower » 26. April 2024, 17:11

JuLei hat geschrieben:Ich glaube auf den A Karten stand, wir sollen Tranuk neben den Spielplan bereit stellen.
Er kann ja nicht über den Ava laufen...Fällt das ja schon mal aus.
So viel kann ich aus meiner Erinnerung sagen: Tranuk kommt in dieser Legende nicht mehr vor.

JuLei hat geschrieben:Spirit Islands werde ich mir auch demnächst zu legen bzw. wünschen....(spätestens zu Weihnachten)...
Spirit Island ist ein sehr schönes Spiel, wie du merkst, können wir das alle empfehlen :D
Nach geschätzt 250 Partien hab ich immer noch wieder Lust auf eine weitere, wenn ich das Spiel auch nicht mehr täglich spiele :D

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2890
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

VorherigeNächste