Zurück zur Taverne

43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk.)

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon Phoenixpower » 17. Juni 2024, 09:13

Guten Morgen

Ich würd mich mal wieder über ein Bild des Spielplans freuen.

Schafft Fenn alleine einen Wagor? Wahrscheinlich eher nicht, oder? Morgen würde es nämlich reichen, den Wagor, der dann auf 430 (?) steht, zu besiegen, um aus dem Westen noch einen Tag Ruhe für die Zeltstadt zu haben (bis auf das Skelett, das bei 457 aus dem See kommt). Dann wäre es eigentlich sinnvoller, Thorn im Westen zu lassen und Fenn zur Zeltstadt zu schicken.
Wobei man natürlich auch mit dem Falken einen Edelstein in den Westen schicken kann, um den Wagor abzulenken (wir haben ja gerade beide im Osten, oder?). Den Falken können wir mit Tenayas aufgetauten Trinkschlauch ertauschen. Dann könnten wir auch gleich noch eins der zwei Feuerplättchen in den Westen schicken (das dürfen wir doch, oder?).

Rentiert sich der Edelstein auf 447 überhaupt? Dadurch nehmen wir den Gor aus der Kette raus, aber Steppenbüffel und Felltroll überspringen sich trotzdem und wir haben dann morgen eine Kette aus Skelett - Felltroll - Gor vor der Zeltstadt, die bei Sonnenaufgang alle reinlaufen würden.
Entweder brauchen wir einen zweiten ES auf 448, dass der Steppenbüffel auch weggezogen wird, oder wir müssen morgen den Kampf gegen Corion schnell beenden und dann wieder hochlaufen und den Wagor besiegen. (Oder Thorn macht das alleine, wenn er gleich rüberkommt und Fenn den Iquar mitnimmt.)

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2889
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon TroII » 17. Juni 2024, 11:55

Über den Wargors auf (morgen) 430 habe ich auch schon nachgedacht. Ja, im Prinzip könnte Thorn auch mit runter. Dann verzögert sich seine potentielle Hilfe bei der Zeltstadt und die Ablieferung des Iquar, aber beides ist ja auch nicht unbedingt dringend. Morgen den Wargor auf dann 430 zu besiegen hätte den Vorteil, dass wir die nächste Karte beim darauf folgenden Sonnenaufgang auslösen. (Entscheidend dafür wäre, morgen eine und nur eine Kreatur zu besiegen, der Wargor wäre eine naheliegende Wahl.)

Zum Falken und den Edelsteinen: Der Plan sieht aktuell tatsächlich vor, beide ES im Osten einzusetzen - einen auf 447 und einen auf 450. (Und das ziehe ich so eigentlich auch vor. Edelsteine gegen Wargors sind ineffizient.) Und die Feuer dürfen nicht mit dem Falken verschickt werden, siehe Karte B.
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4905
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon Phoenixpower » 17. Juni 2024, 12:27

TroII hat geschrieben:Über den Wargors auf (morgen) 430 habe ich auch schon nachgedacht. Ja, im Prinzip könnte Thorn auch mit runter. Dann verzögert sich seine potentielle Hilfe bei der Zeltstadt und die Ablieferung des Iquar, aber beides ist ja auch nicht unbedingt dringend. Morgen den Wargor auf dann 430 zu besiegen hätte den Vorteil, dass wir die nächste Karte beim darauf folgenden Sonnenaufgang auslösen. (Entscheidend dafür wäre, morgen eine und nur eine Kreatur zu besiegen, der Wargor wäre eine naheliegende Wahl.)
Thorn hat 4 SP plus zwei potentielle durch ein Feuer. Da sollte sich der Wagor doch auch alleine ausgehen, wenn auch nicht in eine Stunde, oder? Dann könnte Fenn ja nach Osten aufbrechen.
Aber ich hab auch nichts dagegen, Fenn noch mit zum Wagor zu schicken. Reduziert das Risiko, dass Thorn verkackt...

TroII hat geschrieben:Zum Falken und den Edelsteinen: Der Plan sieht aktuell tatsächlich vor, beide ES im Osten einzusetzen - einen auf 447 und einen auf 450.
Das mit dem zweiten ES hab ich überlesen, ist aber okay :)

TroII hat geschrieben:Und die Feuer dürfen nicht mit dem Falken verschickt werden, siehe Karte B.
Dann halt nicht :sad:

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2889
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon Galaphil » 17. Juni 2024, 12:52

Ich bin soweit auch für TroIIs Plan. Bin nur überrascht, dass es uns 3+2 Überstunden kostet.
Eigentlich wäre es gut, wenn Tenaya langsam macht. Wir dürfen halt nur keine Schneestürme auslösen.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6895
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon Phoenixpower » 18. Juni 2024, 06:58

Ja, leider sind Schneestürme ein bisschen doof. Sonst wäre es schon schön, wenn wir noch die SchnePs im Südosten aufdecken könnten...
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2889
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon TroII » 18. Juni 2024, 08:00

Galaphil hat geschrieben:Eigentlich wäre es gut, wenn Tenaya langsam macht. Wir dürfen halt nur keine Schneestürme auslösen.


Inwiefern wäre das gut? Wäre es dir lieber, wenn Grent und Tenaya WP tauschen? (Dafür würde es reichen, wenn sie auf 446 anhält und das Feuer selbst entzündet.) Geht es um die SchneP? (Wegen Schneesturm zu riskant.) Oder soll sie den nächsten Tag beginnen? (Auch das wäre kein Problem, wenn sie drei Zwischenstopps einlegt.)

Ansonsten sollten wir mal überlegen, ob wir wie von Phoenixpower vorgeschlagen morgen den Wargor auf 430 erledigen oder lieber schneller Thorn und Iquar bei der Zeltstadt haben. Mir wäre da ehrlich beides recht.
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4905
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon JuLei » 18. Juni 2024, 16:08

TroII hat geschrieben:Ansonsten sollten wir mal überlegen, ob wir wie von Phoenixpower vorgeschlagen morgen den Wargor auf 430 erledigen oder lieber schneller Thorn und Iquar bei der Zeltstadt haben. Mir wäre da ehrlich beides recht.


Mir ist es auch egal, wie wir weiter verfahren. Eigentlich sind alle Ideen und Vorschläge gut. Nur leider nicht auf einmal zu erledigen.

Mir wäre es lieb, schnellstmöglich zu wissen, was die Hilfe aus der Zeltstadt bewirkt bzw. wie sie den Helden das leben vereinfacht.

LG JuLei
JuLei
 
Beiträge: 253
Registriert: 10. November 2023, 23:45

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon Phoenixpower » 19. Juni 2024, 08:51

Wenn wir den Wagor morgen besiegen, müssen wir halt darauf achten, dass der Held mit dem Iquar noch morgen mindestens auf 459 kommt, da das Einsplättchen sonst von einem Skelett zerstört wird. Das kostet wahrscheinlich 2 Überstunden, da auf 434 dann ja der Felltroll steht. Würd ich aber trotzdem machen, da wir damit doch einiges an Zeit gewinnen.

LG Phoenixpower
Benutzeravatar
Phoenixpower
 
Beiträge: 2889
Registriert: 8. August 2019, 16:11
Wohnort: Auf Danwar, bei den Feuerkriegern

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon JuLei » 19. Juni 2024, 12:08

Bin dafür,

Wer soll den Iquar nun zur Zeltstadt führen?
JuLei
 
Beiträge: 253
Registriert: 10. November 2023, 23:45

Re: 43. TavSp: "Kreaturen des Ava 1 - Das Eisige Grab" (Disk

Beitragvon TroII » 19. Juni 2024, 15:42

Damit hätten wir zwei Stimmen dafür, morgen den Wargor zu kloppen, und von meiner Seite eine Enthaltung, also läuft es wohl darauf hinaus...
In diesem Fall hätte ich einen aktualisierten Vorschlag für uns:

- Thorn bekommt den SP. Fenn erhält das Fernrohr und deckt mit Morar Feld 448 auf.
- Thorn geht nach 418.
- Grent geht nach 445 und tauscht Handschuh gegen Feuerholz.
- Tenaya geht (mit zwei ÜS) nach 450, legt den ES ab. (Oder mit bis zu drei Zwischenschritten, falls Galaphil darin einen Vorteil sieht.)
- Fenn geht nach 430, sammelt WWW, deckt 434 auf.
- Thorn geht nach 430 und entzündet ein Feuer.
- Grent geht nach 448, außer das ist negativ/Schneesturm, dann 447. In jedem Fall legt er dort den ES ab.
- Tenaya beendet Tag.
- Fenn geht nach 434 (außer das ist negativ/Schneesturm, dann 431) und deckt mit Fernrohr den Schnee darum auf.
- Thorn beendet den Tag.
- Grent geht nach 450, entzündet Feuer.
Die Karte "Hilfe aus der Zeltstadt" wird gelesen. Aktualisierung nur, falls unmittelbare Entscheidung erforderlich, sonst weiter.
- Fenn geht nach 430 zurück.
- Grent beendet Tag.
- Fenn beendet Tag.
Aktualisierung.
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4905
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

VorherigeNächste