Zurück zur Taverne

Casimirs Falkenpost

Casimirs Falkenpost

Beitragvon Casimirs Falkenpost » 21. Februar 2023, 19:49

Liebe Andori,

Ich darf mich kurz vorstellen: Ich bin Casimir, der oberste Falkner König Brandurs und Erzieher junger Helden.
Ich freue mich sehr, euch mitteilen zu dürfen, dass sechs Andori sich bereit gefunden haben, mir zu helfen und so eine kleine Falkenpost für Andor aufzubauen. Diese Andori sind hier wohl bekannt, es handelt sich um:
TroII, Schlafende Katze, Moai, Kar éVarin, Galaphil und Butterbrotbär.
Die sechs werden sich zeitnah auch nochmal persönlich hier melden, um zu zeigen, dass ich keinen Unsinn erzähle.

Unsere kleine Falkenpost ist die Weiterführung der Mjölnirpost. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, noch einmal Danke an Mjölnir zu sagen: Für diesen und all deine anderen jahrelangen Dienste!

Die Falkenpost funktioniert folgerndermaßen:
Wir sammeln eine vertrauliche Liste mit Mail-Adressen verschiedener Andori.
Will Andori A eine private Nachricht an Andori B schicken, so kann A uns per Mail (Casimirs_Falkenpost(at)gmx.net) nach B fragen. Daraufhin senden wir eine Nachricht an B, dass A Kontakt aufnehmen will, und teilen die Mail-Adresse von A mit B (nicht umgekehrt!). B kann sich danach selbst dafür entscheiden, Kontakt mit A aufzunehmen oder nicht. Im Großen und Ganzen also nicht wesentlich anders als das Vorbild.

Wir nehmen die Mail-Adressen aller Andori, die uns schreiben, in unsere Liste auf (außer ihr sagt, dass wir eure Adresse nicht aufnehmen sollen). Insbesondere könnt ihr uns auch einfach schreiben, damit euer Name in die Liste kommt und ihr fortan für andere Andori erreichbar seid. Das einzige, was wir dafür brauchen, sind die Mail-Adresse und der Forenname.
Natürlich könnt ihr auch jederzeit melden, dass eure Adresse wieder aus dem Verzeichnis entfernt werden soll.

Hintergrund dieses Service ist, dass es mit einer solchen Falkenpost nicht mehr nötig sein wird, hier selbst seine Mailadresse zu veröffentlichen oder sich in Discord anzumelden oder ähnliches, um Kontakt mit anderen Andori aufzunehmen.
Sollte uns eine Anfrage unseriös vorkommen, behalten wir es uns vor, diese nicht weiterzuleiten, schließlich hat der Schutz der Andori höchste Priorität. Bitte seht auch davon ab, uns fertige Mails zum Weiterleiten zu schicken, der Inhalt eures Gesprächs geht uns nichts an.

!WICHTIG!
- Die Falkenpost ist ein Service von-Fans-für-Fans und steht in keinerlei Zusammenhang zu KOSMOS, Gilda oder Michael Menzel!
- Die Nutzung der Falkenpost ist freiwillig und erfolgt auf eigenes Risiko! Die Mail-Adressen (Casimirs und eure) werden nur und ausschließlich für diesen Service genutzt. Sollte trotz unserer Vorsicht irgendein Schaden (z.B. durch Missbrauch oder Schadsoftware) entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung.

JEDER, der uns eine Mail an Casimirs_Falkenpost(at)gmx.net schickt, stimmt den obigen Punkten und dem Prozedere zu!

Andorische Grüße
Euer Casimir


Diese Andori können derzeit kontaktiert werden (Liste in alphabetischer Reihenfolge):

Akita
Albus
Andorios
AndreasM
AnThiBoGer

Baba
Beachsearcher
before
Bennie
BenTen
Bergfeld
Butterbrotbär

Carsten
ChrisW
Cyberwolf

Dionaea
Dwain Zwerg
Dxdiag09

EinHeldausAndor

Feuertroll
Frank

Galaphil
GuenniNT

HutMann

JuLei

Kar éVarin
Knicke
Koraph

Liggi
Lycos

MaliciousFiend
ManuaX
Max
MilanTheHawk
mivo
Moai

Nora&Piggy

Okc, der Elf

Peron
Pete
Phéaghôn
Phoenixpower
Phönix
Pohy

Qurunatobra213

sachensucher
Schlafende Katze
ShronderSkral
Siggic

Tobsge
Toren_Baer
Towa
TroII

UhrMensch

Vakmar
Varla

Ziege
Zweiklinge
Benutzeravatar
Casimirs Falkenpost
 
Beiträge: 5
Registriert: 21. Februar 2023, 19:35
Wohnort: Die Rietburg

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Kar éVarin » 21. Februar 2023, 20:04

Hallo liebe Andori!

Casimir hat vollkommen recht: wir machen eine Falkenpost für euch!
Tut mir übrigens furchtbar leid, dass das hetzt so lange gedauert hat, aber diese Ewige Kälte war der Falkenzucht nicht gerade zuträglich. Und bis wir dann unsere Jungfalken ausfliegen lassen konnten und bis wir sie auch wirklich so weit hatten, dass sie wieder zurück kamen...

Naja, egal, wir unterstehen dem König und damit euch zu Diensten!
Wirklich groß vorstellen muss ich mich nicht, oder? Ok, ok, na gut:
Ich, Kar éVarin, bin seit September 2016 hier im Forum unterwegs. Damals meldete ich mich als Boggart, doch dieser Held ging schließlich im Feuerdämon auf. Ich hab beim "Lied des Königs" mitgewirkt und war federführend bei der ersten Stammtischparty dabei.

Dann hoffe ich mal, dass alles so läuft, wie wir uns das vorstellen!

Herzliche Grüße
Kar éVarin
Benutzeravatar
Kar éVarin
 
Beiträge: 2343
Registriert: 5. September 2017, 05:59
Wohnort: In einem gemütlichen Heim ganz nah bei Freunden ;)

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Schlafende Katze » 21. Februar 2023, 20:20

Hallo liebe Andori,

Casimir und Kar haben ja schon von den Problemen berichtet, denen wir gegenüber standen, bis jetzt der erste Falke starten konnte. (Wusstet ihr übrigens, dass manche Falken ziemlich angriffslustig gegenüber Katzen sind?)
*Fell glatt streich und Feder aus dem Schwanz zupf*

Ich denke, die meisten dürften mich vermutlich kennen, aber noch ein paar Worte zu mir:

Die Katze ist seit 2016 ein regelmäßiger Besucher der Taverne und hat ihren Lieblingsplatz vor dem Kamin gefunden, von dem aus sie gerne auf Abenteuer mit den anderen, die bei Casimirs Falkenzucht mitwirken, auszieht.

Wie Kar war ich ebenfalls beim Lied des Königs aktiv und hab dort vor allem die ein oder andere fehlende Zeichnung beigesteuert oder mitgetestet. Zusammen mit Troll und dem Butterbrotbären bin ich verantwortlich für die "Scotland-Yard-Legende" "Arbon auf der Flucht" und hab ebenfalls bei der ersten Stammtischparty meine Pfoten im Spiel gehabt.

Viele Grüße aus dem (für Katzen ziemlich ungemütlichen) Falkenschlag!

Die Katze
Benutzeravatar
Schlafende Katze
 
Beiträge: 1930
Registriert: 7. Februar 2016, 22:32
Wohnort: In einer gemütlichen Hütte am Ufer der Narne

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Butterbrotbär » 21. Februar 2023, 22:36

Hallo liebe Andori,

Wenn wir uns hier rasch vorstellen: Ich bin von den sechs Falknerlehrlingen wohl der neuste, erst seit 2019 Gast in dieser gemütlichen Stube. Fan der Andor-Welt bin ich aber schon deutlich länger. Wie zu den anderen könnt ihr auch zu mir in verschiedensten Winkeln der Taverne auf allerlei Fan-Legenden, Fan-Helden, Fan-Spielvarianten, Berechnungen, Rätsel, Diskussionen und insbesondere auch Fan-Geschichten stoßen, an denen ich beteiligt sein durfte (EDIT: Inzwischen gibt es hier sogar eine Übersicht dafür). Ich war begeistert an der ersten und federführend an der zweiten Tavernenstammtischparty sowie bei der Wiedererweckung des Andorwikis dabei.
Auch wenn ich bislang nur Galaphil persönlich traf, habe ich schon unzählige aufregende Abende und Nächte digital mit dieser großartigen Gruppe in Andor und anderswo verbracht. Diese Community ist einfach bombastisch! :D
Aber, wenn ihr das hier lest, wisst ihr das vermutlich alles schon.

Also, wie schon unser liebster Falkner Casimir oben sagte: Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch jetzt auf seiner Mail-Adresse mit der euren, damit wir ein Fan-Kontaktsystem als Ersatz zur Mjölnirpost aufbauen können. Hoffentlich klappt alles! :P

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 2994
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon TroII » 21. Februar 2023, 22:43

Na, dann stelle ich mich doch auch nochmal vor, auch wenn ich ebenfalls bezweifle, dass das bei mir groß nötig ist... 8-)

Seit wann ich offiziell in der Taverne bin, kann jeder problemlos an der Seite sehen: :arrow:
Auch davor habe ich schüchtern ab und zu durchs Fenster geguckt, aber man weiß ja als Troll vorher nie, wie man aufgenommen wird. :roll: Selbstversändlich habe ich da in dieser wunderbaren Taverne nur poitive Erfahrungen gemacht und bin seit meinem ersten Besuch damals im Abenteuer Andor 2015 (lange ist es her) aktiv dabei! :P

Natürlich bin ich riesiger Andor-Fan, und auch sonst ein Liebhaber von Spielen, Geschichten und Rätseln aller Art, dementsprechend kennt man mich unter anderem als Autor des "Ewigen Rates", einer umfangreichen Fan-Fiction, und hat mich diverse Rätsel stellen und lösen sehen...

Auch ansonsten gibt es diverse Legenden und andere Projekte von mir (klack, kläck, kleck) und mit mir (klick, klock, kluck). (Und für mich. :P )

Als TroII habe ich mit Falken eher keine Probleme, sie aber unter Umständen mit mir. Sie können ja nicht wissen, dass ich Vegetarier bin, und ich bin nunmal groß ... (Wobei ich nach manchen Quellen auch ein kleiner Plüschtroll sein könnte! ;) )

Nichtsdestotrotz gehe ich Casimier helfend zur Hand, so gut ich das mit meinen drei Fingern eben kann. Und ich denke, mehr muss ich wirklich nicht sagen! :D

Gruß, TroII
Benutzeravatar
TroII
 
Beiträge: 4881
Registriert: 16. März 2015, 17:50
Wohnort: In einer gemütlichen Höhle im Grauen Gebirge (Im Sommer im Rietland)

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Galaphil » 22. Februar 2023, 05:25

Oh, was für ein Pech, da befindet sich der alte Galaphil gerade auf Wanderschaft in den Traumlanden, als Casimir seine Falkenpost offiziell eröffnet!

Darum eine ganz, ganz kurze (für meine Verhältnisse) Geschichte vom Geschichtenerzähler über den Geschichtenerzähler.

Andor lernte ich 2013 kennen, irgendwann zwischen Essen und Weihnachten, und tatsächlich spielten wir schon im Dezember 2013 an den Legenden und tauchten ein in die Welt der Bewahrer, Zwerge, Zauberer und Schwertkämpfer.
Dadurch hatte ich einerseits das Glück, vieles altes Zusatzmaterial im Original zu bekommen, als auch Andor, das ursprüngliche Kennerspiel, zu spielen.

Kurz nach dem TroII meldete ich mich hier im Forum auch mit meinem Account an, nachdem ich ebenfalls längere Zeit schon still partizipiert hatte, und habe es bis heute nicht bereut.

2019, glaube ich, gründete ich den Stammtisch in der Taverne, an dem über Andor, die Welt und alles, was einem am Herzen liegt, geplaudert werden kann. Und nachdem ich davor eher bei den Spielberichten und Regelfragen zu finden war, verlagerte ich meinen Schwerpunkt danach auf soziale Kontakte in der Taverne.

Beim Nachsinnieren auf der Ofenbank, wobei die Katze wie so oft sich gemütlich dazugekuschelt hatte, dachten wir darüber nach, wie wir Andori über Ländergrenzen hinweg zum gemeinsamen Spielen bringen konnten und als Lösung erfanden wir die Tavernenspiele!
Und wie man nachlesen kann, waren die 6 Falkenzuchthelfer auch damals schon die Vorreiter beim ersten Tavernenspiel! :D

Mit der Pandemie und den Lockdowns trafen wir uns dann regelmäßig Freitags oder Samstag Abend vor den elektronischen Geräten um gemeinsam zu spielen, Andor, Harry Potter, aber auch Spirit Island oder Gaia-Project und Everdell, sowie Reisen zum Herrn der Träume habe ich miterlebt. Die restliche Gruppe noch viel, viel mehr, ich erinnere mich auch noch an die Extra-Andor-Junior Abenteuer für alle Helden inklusive Varkur.

So, manche werden mich auch kennen als Betreuer, Erzieher, Zu-Bett-Bringer und Geschichten, Abenteuer und Legendenerzähler für die Andor-Prinzessin, die dann irgendwann verhinderte, dass ich rechtzeitig zu den wöchentlichen Treffen im Internet kommen konnte.
Und seit über einem Jahr lebt auch noch der kleine Prinz bei uns im Schloss, sodass die Zeiten noch weniger wurden, in denen ich Zeit für ausgedehnte Spieleabende und Nächte fand.

Nichtsdestotrotz freue ich mich, Casimir bei seiner Tätigkeit zu unterstützen.
Und ich möchte mich an dieser Stelle ebenfalls noch bei Mjölnir, dem Vorgänger Casimirs bedanken, der mir oft und viel in früheren Zeiten geholfen hat und der immer ein Vorbild für mich ist und sein wird.

Und ganz zum Schluss noch ein Hinweis: Wir haben Post bekommen, dass jemand ins Archiv aufgenommen werden will. Jetzt steht unsere Falkenpost natürlich mit dem Baum der Lieder in Kontakt, wer bei uns allerdings seine Adresse hinterlegen will, soll doch bitte um ein Falkenbaby mit seinem Namen und auf seine Adresse trainiert bitten. Das Archiv an sich hat mit der königlichen Falkenpost wenig zu tun.

Mit herzlichen Grüßen
Euer Wanderfalke Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6839
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Phönix » 22. Februar 2023, 18:07

Toll, das die Fallenpost eröffnet ist. Ein großes Lob an alle die mitgeholfen haben. *Daumenhoch*

Hab meine E-Mail Adresse vor kurzem verschickt (hoffentlich kommt sie an).

Auf dass die Falkenpost immer aktiv bleibt. :D

LG Phönix
Benutzeravatar
Phönix
 
Beiträge: 995
Registriert: 15. Dezember 2021, 13:14
Wohnort: Auf Danwar im Takuri-Nest

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Qurunatobra213 » 22. Februar 2023, 18:14

Wirklich toll! :D
Meine Mail Adresse ist auch verschickt! ;) :mrgreen: ;)
Qurunatobra213
 
Beiträge: 909
Registriert: 28. August 2021, 12:45
Wohnort: Ich pendle zwischen Haknadord und Andor und finde was über neue Helden, die das Land braucht heraus.

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Galaphil » 22. Februar 2023, 19:19

Lieber Casimir

Es sind Dwain Zwerg, Phönix und Liphardus 773 je ein Falke zugeordnet worden.

LG Galaphil
Galaphil
 
Beiträge: 6839
Registriert: 11. Oktober 2015, 20:46

Re: Casimirs Falkenpost

Beitragvon Phönix » 23. Februar 2023, 14:54

Ich hätte eine kurze Frage:
Können bei Casimirs E-Mail Adresse mehrere Antworten?

Außerdem wäre es etwas übersichtlicher, wenn ein Abstand zwischen den Namen und dem letzten Satz wäre.
Benutzeravatar
Phönix
 
Beiträge: 995
Registriert: 15. Dezember 2021, 13:14
Wohnort: Auf Danwar im Takuri-Nest

Nächste