Zurück zur Taverne

Rundon

Re: Rundon

Beitragvon Dagain » 10. Juli 2021, 07:13

Scheint mir wie eine Ewigkeit vor zu kommen, dass ich das letzte mal hier was reingeschrieben habe. Tja ich glaube viele haben es bereits vergessen, aber ich hatte vor über einem Monat mal eine Rundon-Legende angekündigt. Nun ist es so weit. Die Alpha Variante ist fertig. Heute Nachmittag gibt es die erste Testrunde. Ich kann euch also nur sagen, dass ich nicht mehr allzu lang warten müsst.
Einen kleinen Teaser habe ich aber noch.

Ragomiter erkannte die Schemen des Baums der Lieder. Lifornus hatte ihn hier treffen wollen, doch noch konnte er ihn nicht erblicken. Also ging er nächer auf den Baum zu. Er sah ein großes Feuer auf einer Lichtung im Wald brennen. Er beachtete es nicht sondern lief zu Melkart, derm Obersten Bawahrer und einem guten Freund von Lifornus. "Was ist los? Wo ist Lifornus?" fragtte Ragomiter, doch anstatt zu antworten, zeigte Melkart nur in Richtung Feuer. Als Ragomiter genauer hinsah, erkannte er, dass die Bewahrer einen auf einer Trage liegenden Mann zum Feuer trugen. Ragomiter rannte los und erreichte die Trage. Auf ihr lag Lifornus. "Ihm wurde von einer durch die Lande streifende Barbaren Truppe der Schädel gespalten. Einer unserer Späher fand ihn gestern", teilte ein Bewahrer Ragomiter mit. Er war wütend. So wütend, dass er weg stürmte. Er wollte nicht sehen, wie sie seinem Freund und Lehrmeister die letze Ehre erwiesen. In genau diesem Moment schwor er Rache. Er würde die Barbaren finden und jeden von ihnen mit eigenen Händen töten. Mit diesem Schwur machte er sich auf den Weg in das Rietland.

Ich hoffe ich konnte euch mit dem Teaser ein wenig vertrösten.
Und dann sage ich wie immer, viel Spaß und
leibe Grüße, Ragomiter
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 331
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Re: Rundon

Beitragvon Okc, der Elf » 11. Juli 2021, 21:45

Hallo, Ich will mich nicht zum ENde von DlH Spoilern lassen, deswegen lese ich die Geschichten bis in ein paar Wochen nicht :oops: ...
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1314
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Rundon

Beitragvon Dagain » 12. Juli 2021, 14:56

Lieber Okc,

Ich kann dich beruhigen. Die Storys die ich hier schreibe, sind fast komplett Spoilerfrei und spielen noch vor Legende 3. Ach verdammt! Ich hab das Begleitheft zur Bonusbox verloren. Deswegen weiß ich nicht mehr genau wann "Der Angriff der Barbaren" spielt. Meine Storys sollen eine Art Vorgeschichte zu dieser Legende sein. Das heißt, von der Story spoilere ich nur inhalt der ersten beiden Legenden, sowie Storyinhalte von "Der Angriff der Barbaren." Also wegen Spoilern musst du dir glaube ich keine Sorgen machen.

Lg Ragimiter
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 331
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Re: Rundon

Beitragvon AB von dem Andorwiki » 12. Juli 2021, 16:50

Die eben erwähnte Legende spielt meines Wissens nach L2, jedoch noch vor L3 und also auch vor GdK.
AB von dem Andorwiki
 
Beiträge: 1054
Registriert: 8. Juli 2020, 17:52
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Rundon

Beitragvon Okc, der Elf » 14. Juli 2021, 19:36

Ok(c :lol: ), L3,5 hab ich schon gespielt, dann ist das ja doch was für mich!
Okc, der Elf
 
Beiträge: 1314
Registriert: 18. April 2020, 21:14

Re: Rundon

Beitragvon Butterbrotbär » 15. Juli 2021, 08:22

Ragomiter hat geschrieben:Ach verdammt! Ich hab das Begleitheft zur Bonusbox verloren.

Auf der KOSMOS-Homepage kannst du es dir sonst kostenfrei herunterladen:
https://www.kosmos.de/geschenkefinder/9 ... -bonus-box

LG BBB
Benutzeravatar
Butterbrotbär
 
Beiträge: 3009
Registriert: 26. Februar 2019, 20:56
Wohnort: Die gemütliche Hütte des Butterbrotbären natürlich^^

Re: Rundon

Beitragvon Dagain » 16. Juli 2021, 17:33

Uh, danke BBB

hab ich grad gemacht.

Lg Ragomiter
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 331
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Re: Der Nachgeschmack des Krieges

Beitragvon Dagain » 18. Juli 2021, 09:14

Es geht mir zu lange. Ich habe vor sechs Tagen meine Rundonlegende an Gilda geschickt und sie ist immer noch nicht oben. Deshalb lade ich die Legende hier mal inoffiziell hoch. Ich hoffe sie erscheint dann demnächst auch unter Fan-Legenden.

https://www.dropbox.com/s/w46x45ngayu3y ... s.pdf?dl=0

"Der Nachgeschmack des Krieges ist eine Mittelschwere Legende, welche direkt nach "Die Krahder - Teil 5" spielt und somit kurz vor "Der Angriff des Barbaren". Ich wünsche euch viel Spaß mit der schon lang versprochenen Rundon-Legende.

LG Ragomiter

PS: Ein Spieler muss den Helden Ragomiter spielen.
Einmal die Lauf-Eddition: https://www.dropbox.com/s/ymmhrkxv0j8ln ... n.pdf?dl=0
Und einmal die Brunnen-Eddition: https://www.dropbox.com/s/12a3sj37fse5k ... r.pdf?dl=0
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 331
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Re: Rundon

Beitragvon Dagain » 18. Juli 2021, 09:59

Der Krahder, der Gor und das Skelett

Ragomiter sah mit eigenen Augen, wie die einst so stolze Feste von Borghorn in den Lavaströmen Krahds versank. Doch wo waren die Helden? Er konnte sie nirgendwo erblicken. Da bemerkte er es: Sie waren zusammen mit der Feste untergegangen. Wut stieg in ihm auf. Sein ganzes Leben lang hatten die Krahder nur von ihm genommen, bis er die Helden von Andor getroffen hatte. Er hatte Freunde gefunden und war glücklich gewesen. Hätten die Krahder nie die Barbaren angegriffen, währe Lifornus jetzt noch am Leben. Aber diese Bestien rissen selbst im Tod noch ein Stück seines Herzens aus ihm heraus. Für ihn gab es nur noch eine Sache zu tun: Seinen Cousin zu finden. Dieser war der einzige gewesen, der selbst nach Ragomiters Verbannung immer noch auf seiner Seite gestanden hatte. Es war Corion, der Hexer von Krahd, Ragomiters Cousin und bester Freund. Auch Corion hatte die Mittel des Königs nie gutgeheißen. Oft hatte er Ragomiter Briefe geschrieben, in denen Schwächen der Krahder standen. Sie hatten sich vorgenommen gehabt, zusammen König Gonhar zu stürzen. Doch das war alles Vergangenheit. So machte Ragomiter sich also auf die Suche nach Corion. Nach einem kurzen Fußmarsch traf er einen Gor. Nein, keinen Wargor, sondern einen andorischen Gor. Der Gor begrüßte ihn: „Ein Krahder wie ich sehe. Ansich sollte ich dich ja umbringen, aber ich denke seitdem die Feste untergegangen ist, spielt das auch keine Rolle mehr. Tja, als Undavahr damals unseren Anführer angegriffen hat, war zwischen Gors und Krahdern nicht mehr gut Kirschen essen. Ein paar von uns, darunter mir hatten beschlossen nach Krahd zu gehen und den Helden zu helfen. Leider kamen wir zu spät und die ganze Arbeit war schon getan.“ „Undavahr wollte euch hintergehen?“ „Klar, tu doch nicht so, du warst doch sicher auch bei der Schlacht um das Barbarenland dabei.“ „Oh ja, das war ich. Ich habe aber für die Barbaren gekämpft. Ich bin Ragomiter.“ Schweigen. „Ich habe von einem Ragomiter gehört.“ Nimmt der Gor das Gespräch wieder auf. „Du sollst sehr tapfer sein. So einem wie dich könnte ich mich anschließen. Ich bin übrigens Lostinn.“ „Du willst dich mir anschließen, aber was ist mir Koram?“ „Koram, pah. Vergiss den Gorhäuptling. Die Thorne und ihre Streiter haben ihn nach der Jagd des Catlasinns so gebrochen, dass der sich nicht mal mehr an Bauern ran traut. Er ist kein würdiger Anführer. Ich verspreche dir, ich werde nie wieder Menschen töten, wenn ihr es nicht befehlt.“ Ragomiter stimmte Lostinns Vorschlag zu und sie zogen zusammen weiter. Kurz darauf trafen sie auf Corion, welcher seinen Cousin freudig begrüßte. Bei ihm stand ein Skelett. „Ich habe was interessantes entdeckt.“ Erzählte Corion. „Seit der bleiche König und Nomion tot sind, haben die Skelette wieder einen freien Willen. Dies hier ist Kistrog. Er sucht eine Aufgabe, da er für immer weiterlebt.“ Lostinns Augen glühten, als er sagte: „Er könnte sich uns anschließen. Wir wären zu dritt ein gutes Team und wir hätten eine Aufgabe. Jetzt, da die Helden weg sind, müssen wir Andor beschützen.“ Kistrog überlegte kurz und nickte dann. „Ich will mich euch anschließen.“ Sagte er. Und so machten sie sich auf den Weg zurück nach Andor, der Krahder, der Gor und das Skelett.
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 331
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

Ne kleine Bitte

Beitragvon Dagain » 19. Juli 2021, 17:52

Hi ihr lieben Andori

Ich habe ein kleines Problem: Ich will eine Legende über Rundon schreiben, die in Rundon spielt. Das problem liegt dabei, ich kann keinen eigenen Spielplan designen. Ich würde also wen bitten, das Designen für mich zu übernehmen. Ich hätte gerne ein Spielplan mit einem Berg, einem kargen Tal und einer Festung. Wenn das bitte wer für mich tun könnte, wäre das toll.
Wer einen Entwurf hat, schickt den hier rein oder schickt eine E-Mail an mich.
Meine E-Mail: rundon@mail.de
Wenn eine oder mehrere Ideen kommen, würde mich das wirklich sehr freuen. Natürlcih wird der Designer erwähnt werden, wenn ich die Legende hochlade und ich schicke ihm die Legende auch gerne schon vorab per E-Mail zu, wenn er sie mir zukommen lässt.

LG Ragomiter
Benutzeravatar
Dagain
 
Beiträge: 331
Registriert: 9. Juni 2020, 11:04
Wohnort: Rundon

VorherigeNächste